Multiplikation

 

Das Malnehmen oder die Multiplikation von zwei Zahlen wird nachstehend schrittweise für beide Arbeitsebenen erklärt.

 

Das unten aufgeführte Zahlenbeispiel ist das Gesetz über die Vertauschbarkeit der beiden Faktoren bei gleichbleibendem Produkt und gilt für alle Zahlen der Multiplikation.

 

          Faktor x Faktor = Produkt

                  6 x 5 = 30

                  5 x 6 = 30

 

 

 

1. und 2. Beispiel auf der 1. Arbeitsebene 

    6 x 5 = 30   und    5 x 6 = 30

Für das erste Beispiel wird sechsmal farbig abwechseld die 5 erstellt und für das zweite Beispiel wird fünfmal die 6 erstellt. Das Ergebnis ist 30.

Hier wird sichtbar, dass das Austauschen zweier Faktoren zum gleichen Ergebnis führt.

 

 

1. Beispiel auf der 2. Arbeitsebene von 5 x 6 = 30

Beide Faktoren werden in der ersten Spalte und in der ersten Zeile  in der Gesamtheit auf der Multiplikationsebene angezeigt, danach wird schrittweise der in der Zeile aufgeführte Faktor in der Spalte  nach unten bis zum vollständigen Ergebnis der 30 umdrehend ermittelt.

 

2. Beispiel auf der 2. Arbeitsebene von  6 x 5 = 30

Hierbei  wird schrittweise und in der Gesamtheit auf der Multiplikations-ebene vom Faktor 5 ausgehend in 6 Schritten auf das Ergebnis, die 30, umdrehend ermittelt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© analogus